Mittwoch, 6. Februar 2019

Eine Unterschrift kann Leben retten

Das Volksbegehren zur Artenvielfalt in Bayern befindet sich mittlerweile in der zweiten Stufe, es werden noch circa 500.000 Stimmen benötigt. Bitte unterschreiben Sie, falls Sie in Bayern wahlberechtigt sind.

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/


Link zum pdf-Dokument: Diese Paragraphen des Bayerischen Naturschutzgesetzes (BayNatSchG) sollen neu formuliert werden. Genauere Beschreibung der geplanten Änderungen

Wesentliche Forderungen kurz zusammengefasst:
  • Mehr Flächen für den ökologischen Landbau
  • Ökologischer Landbau verstärkt in Lehrpläne; insbesondere Schäden von Pestizidausbringung, Bedeutung von Stickstoffeintrag, Schlaggrößen und Relevanz der Fruchtfolge
  • Biologische Vielfalt im Staatswald
  • Erhalt des Dauergründlands
  • Schutz von Feldgehölzen, Hecken, Säumen, Baumreihen, Lesesteinhaufen, Natursteinmauern, natürlichen Totholzansammlungen, Feldrainen und Kleingewässern
  • Weniger "Pflegeumbruch"
  • Weniger "Tierverluste" durch andere Grünlandmahd-Technik
  • Ausreichend Blüten als Futtergrundlage für Insekten
  • Verbot des flächenhaften Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln auf Dauergrünland
  • Berichtspflicht gegenüber dem Landtag und der Öffentlichkeit
  • Fördern alter Kultursorten
  • Anerkennen der Bedeutung von Gewässerrandstreifen, Bodensenken und Alleen als Lebensstätten
  • Schaffen stärkerer Biotopverbünde ermöglicht Ausweich- und Wanderungsbewegungen von Populationen
  • Gesetzlicher Schutz für Obstbaumwiesen, da diese wichtige Biotope sind.
  • Verbot von Pestiziden

Kampfbegriffe, Gegenpropaganda, Diskussionen


 "Insektensterben" : Berichte und Quellen zum Trend 2018

Hier werden die häufigsten Einwände der Kritiker des Volksbegehrens widerlegt

Das Volksbegehren als ein Instrument der direkten Demokratie

Neuste tweets zum Volksbegehren

hashtag #VolksbegehrenArtenvielfalt auf twitter

Pro und Contra / br.de

Geschichte im Ersten: Akte D (1) - Die Macht der Bauernlobby 14.01.2019 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 14.01.2020 | Der Deutsche Bauernverband ist eine der mächtigsten Lobbyorganisationen, die es in der Bundesrepublik gibt.

BBV-Gegenkampagne

#bauernbashing

#Agrarwende

#Kopplungsverbot

#greenwashing

Go cruelty free

Rettet den Regenwald

Blogger gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Alternativen zum Kuhmilchkonsum

Sag Nein zu Milch

Reichtum umverteilen