medizinkabarett

Medizin- seit vielen Jahren Dauerbrenner für viele Kabarettisten



die Sendung "lassen sie mich durch-ich bin Arzt" bei "Radiospitzen" im bayrischen Rundfunk gab einen kleinen Überblick über den Mediziner -Boom auf den Kleinkunstbühnen, ist aber momentan im Web nicht mehr auffindbar....



die Seite des Neurologen und Kabarettisten Dr.Eckart von Hirschhausen im Netz


von Hirschhausen auf youtube


die Stiftung "Humor hilft heilen"

Patch Adams

viele KabarettistInnen haben mal ihre Medizinprogramme gehabt

z.B. auch die Geschwister Pfister,

oder auch
Irmgard von Ösen


Peter&Teutscher

und nicht zu vergessen das altbekannte Genre der Arztwitze

eine weitere Verbindung von Medizin zu Kabarett gibt es bei Georg Ringsgwandl, der seine Karriere als Oberarzt zugunsten von Kunst, Kabarett und Musik aufgab.

Kommentare:

  1. Irmgard von Oesen ist eine intelligente Persönlichkeit.
    Man merkt, dass sie einst Medizin studiert hat.
    Ich war bei ihr im Programm.
    Sie sollte aber nicht in einer Wirtchaft auftreten.
    Diese Forum passt nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Stimme ich voll zu.
    Sie hat mit mir 2 Semester studiert.
    Verstehe ich nicht, dass sie nicht weiter gemacht hat.
    Sie wäre bestimmt eine gute Ärztin geworden.
    Kabarettistin ist in meinen Augen ein
    Tingel Tangel Beruf.

    AntwortenLöschen
  3. Oberschlaumeier Hingerl.
    Ich kenne diese Dame zwar nicht, nie was gehört.
    Bevor man sich aber so schlau macht, sollte man sich überlegen, dass sich nicht alle Leute ein komplettes Studium leisten können.

    AntwortenLöschen

Go cruelty free

Rettet den Regenwald

Blogger gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche