der 800 Millionen Euro Satz

Wahnsinnige Zeiten, in denen ein Satz 800 Millionen Euro kostet:
„Was man alles lesen und hören kann, ist, dass der Finanzsektor nicht bereit ist, auf unveränderter Basis noch weitere Fremd- oder Eigenmittel zur Verfügung zu stellen“,
(Breuer damals über Leo Kirch)

_______ quellen: _______
- die welt, printausgabe
- artikel im handelsblatt
__________________________________________________________________________________________________
der zusammenhang, in dem so etwas stattfinden konnte, wurde auch schon in diesem blogartikel zu metaphern für geld deutlich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Go cruelty free

Rettet den Regenwald

Blogger gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche