Mittwoch, 1. Juli 2009

Paranoid Chic- wie die Mode auf Kameraüberwachung reagiert

Es ist nicht nur das oftmalige Wechseln der Kleidung:

im 18. Jahrhundert und früher gab's Camouflage, 1927 die ersten Aluhüte, ca. 2002 kam Paranoid Chic, ca. 2013 Stealthwear als Antwort der Mode auf Videoüberwachung. Schließlich 2014 die Alu-Burka.

Dresscode....

Gutjahr Blog: Stealth Wear – ich trage was, was Du nicht siehst
 
Volumeproject: Anxious architextures and paranoid chic

Loudpapermag: die Ästhetik der Überwachung- Artikel über paranoia chic

Weitere artikel zu paranoid chic

archive.org/pro archis/Eric howeler in "anxious architectures"

Weitere Artikel zu Stealthwear

Standard.at/ Mit Kleidung gegen Überwachung kämpfen

Stealthwear ist Mode. Mode ist ein Indikator für aktuelle gesellschaftliche Tendenzen. Mode ist schnell und manchmal verzweifelt. Paranoidchic hieß eben ein ähnlicher Trend von 2002. Das tolle an Herrn Gutjahrs Artikel finde ich die Präsentation des Surveillance-topics aus subjektiver Perspektive anstatt kamera- und kontrollorganseitig. Die schwierige Gratwanderung zwischen Transparenz, Datenschutz, Kriminologie, Freiheitsrechten;  mit bestimmten Mustern bedruckte Tarnjacken, Wendejacken, Verkleidungskunst, Schauspielerei,  Verfolger durch Blick in Schaufenster abhängen? oder simuliertes Schuhebinden , dabei Blick nach hinten ? und es sind Bezüge zu den vielen Camouflage Artists im Web vor ein paar Jahren erkennbar, die sich beispielsweise in Supermärkten oder Kaufhäusern durch perfekte Imitation des Hintergrunds tarnten. Überwachung gibt es mindestens seit den ersten Volkszählungen (laut Wikipedia 2700 v.Chr.), Daher wäre es spannend, historisch herauszufinden, wie die Modemacher früher auf Observation reagierten (Nähen von Kapuzen? Anfertigen von Helmen? Besonderer Stil der dreieckigen? (Schlapp)Hüte?) Verglichen mit der Allsicht, Allgegenwart und Allmacht Gottes, die, insofern gewollt, so ziemlich alle Firewalls, Abschirmungs- und Verschlüsselungsversuche durchdringen dürfte, relativieren sich einige Techniken wie z.B. das Van Eck Phreaking, das Abhören von Wohnungen per unsichtbarem Laserstrahl auf der Fensterscheibe oder das bei Kevin Mitnick beschriebene eklige Social Engineering wieder. Versuche wie Luftballon vor Cam halten oder LED Mützen sind eher Theater, ebenso wie Vorhänge, von terahertzcams durchdringbare Rolladenkästen oder Überwachungskameras in erster Linie Sicherheit durch optische Präsenz denn durch wirkliche Kriminalprävention vermitteln, wie eine Studie belegt, die im BR Nachtstudio besprochen wurde, dessen Aufzeichnung dort leider aus dem Archiv verschwundibus ist. Also auch Theater: eingeflochtene engmaschige Kupfernetze, 2010 mit Alufolie aufm Kopf Marienplatz Ubahn Untergeschoß Vortrag vor Schulklasse, zum Einschlafen Bratpfanne übern Kopf halten, .... - Aluhüte gab's schon 1927 , sie wurden durch Initiativen wie "Aluhut für Ken" 2013-14 jedoch noch populärer.


"You are on a video camera an average of ten times a day - are you dressed for it?"
Zitat aus dem Theaterstück "Dirty Control" von Jörg Albrecht, das eine zeitlang an den Münchner Kammerspielen lief. Eine riesige Videowall diente als Kulisse.

                                              --------

Mehrere Suchmaschinenbetreiber sagen, daß sie die Privatsphäre schützen wollen: yacy, metager, acoon, duckduckgo, blippex, blekko, etools, motherpipe, faroo, startpage, seeks-project, zeekly. Die vielen anderen Suchmaschinenalternativen: http://sensiblochamaeleon.wordpress.com/2009/03/04/suchmaschinen-und-datensammler-und-datenschutz/ soll man jetzt nicht mehr benutzen dürfen, bloß weil da die falschen Interessengruppen dran rumzapfen könnten ?

Was den Staat betrifft, bitte ich, wenn, dann ins Detail zu gehen und das jeweilige Gesetz differenziert zu kritisieren.

Was in den Wellen von Skandalmeldungen zu Abhörwahn und Überwachung in den letzten Monaten zu kurz kam, war die Wiederherstellung der korrekten Prioritäten in der Gewichtung von einerseits in der Vermißtensuche oder Verbrechensaufklärung unvermeidbarem Privatsphäreneingriff zum andererseits Erhalt von Grundpfeilern der Demokratie wie zB Fernmeldegeheimnis § 88 Abs. 1 Telekommunikationsgesetz, Postgeheimnis  Art. 10 Abs. 1 Grundgesetz, Persönlichkeitsrecht Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG, Unverletzlichkeit der Wohnung Art. 13 GG, Unschuldsvermutung Art. 11 Abs. 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte , StGB §201 bis §206 , http://dejure.org/cgi-bin/suche?Suchenach=datenschutz

Wenn die Geheimdienste http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_intelligence_agencies ihre Fähigkeiten einsetzen würden, um #humantrafficking victims zu befreien, #missingpersons zu finden, im großen Stil für wahren #Antispeziesismus und globale Abrüstung (#disarmament) zu sorgen, #endangered species und #rainforest zu schützen und deren #extinction rückgängig zu machen, die #biosphere zu heilen, #redistribution #umverteilung von reich nach arm zu erzielen, #ecocide, #deforestation, #rapeculture, #animaltesting und #GMO zu stoppen, #Biodiversität , #vegan #organicfood , #EnergyRevolution und #renewables zu fördern, wär das viel sinnvoller als grundloses Bespitzeln. Lobbys sorgen dafür, daß in den derzeitigen oberflächlichen #StopWatchingUs #PRISM #NSA #Snowden Diskussionen nicht über #MissingPersons #Vermißtensuche #humantrafficking #Menschenhandel gesprochen wird .

weitere themenbezogene Hashtags:

#eudatap #xkeyscore #NSAAffäre #finfisher #tor #proxy #firewall #safety #security #wikileaks #datamining #bigdata #datatheft #datendiebstahl #datenhandel #datenschutz #überwachung #privacy #eff #tkü #bewegungsdaten #stammdaten #TEMPORA #INDECT #bda #bestandsdatenauskunft #bestandsdaten #verbindungsdaten #hacking #PRISM #SNOWDEN #INDECT #SOPA #PIPA #CISPA #tpp #ACTA #TKÜ #randdaten #bewegungsdaten #glasnost #durchblick #transparenz #lobbyismus #überwachung #kontrolle #privatsphäre #vermißtensuche #stammdaten #datenjournalismus #bigdata #vorratsdaten #verbindungsdaten #funkzellenabfragen  #verbindungsdatenprotokolle  #datenbroker #vorratsdatenspeicherung #datendiebstahl #datenbanken #datamining #mustererkennung #facerecognition #patternrecognition #stammdaten  #proxy #anonymisierdienste #privacy #prismbreak


 http://www.muenchner-kammerspiele.de/programm/lass-mich-dein-leben-leben-dirty-control-2/

https://www.facebook.com/youturn.muenchen

https://twitter.com/search?q=%23stopwatchingus&src=hash

https://twitter.com/search?q=%23PrismBreak&src=hash

stoersenderfolge zu nsa
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Oaih0crQr_Q


https://netzpolitik.org/2013/for-their-eyes-only-citizen-lab-bericht-uber-die-kommerzialisierung-digitaler-spionage/

http://www.heise.de/ct/artikel/Globaler-Abhoerwahn-1913829.html

______________________________________________
http://apps.opendatacity.de/stasi-vs-nsa/  !!!!!!!!
_____________________________________________

https://en.wikipedia.org/wiki/XKEYSCORE

http://fixtracking.com/

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stratfor-hack-wikileaks-blamiert-die-schatten-cia-a-817838.html

group discussing facebook design and privacy https://www.facebook.com/groups/323441564697/

http://datenjournalist.de

https://www.facebook.com/eversusf

https://www.facebook.com/zeitbombe

http://www.amazon.de/gp/product/B009T6I9N6?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=B009T6I9N6&linkCode=xm2&amp

http://www.youtube.com/watch?v=GJ8FZI1SzNo

http://de.indymedia.org/2013/02/341556.shtml

http://fm4.orf.at/stories/1701899/

http://prominente.myheritage.de/celebrity-look-alikes

Wolfgang Hilbig- Roman "Ich" ;

http://www.imageloop.com/view/8e067d32-fad0-1c4e-af00-12313b0078b1

http://www.toxel.com/wp-content/uploads/2009/07/camouflage09.jpg

camouflage artists http://www.ecosia.org/search/images/q/camouflage+art

Bayrischer Rundfunk (BR 21.05.2009)/ Thomas Kernert / die Überwachungskamera- eine kleine Kritik http://www.youtube.com/watch?v=b_QQLxRCxFY
nachtstudio podcast über überwachungskameras in England (warum unauffindBAR auf der BR-Seite?)

http://ndlon.org/es/pressroom/press-releases/item/190-new-documents-reveal-behind-the-scenes-fbi-role-in-controversial-secure-communities-deportation-program

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/snowden-enthuellung-verbindung-zur-nsa-bringt-bnd-in-erklaerungsnot-a-909884.html

 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Snowden-NSA-und-die-Deutschen-stecken-unter-einer-Decke-1912562.html

 http://www.fr-online.de/politik/edward-snowden-und-die-nsa-affaere-merkel-freut-sich-ueber-us-spione,1472596,23630616.html

 http://www.berliner-zeitung.de/spionage-skandal/spionage-skandal--das-ist-klassische-konkurrenzspionage-,23568638,23624894.html

 http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stratfor-hack-wikileaks-blamiert-die-schatten-cia-a-817838.html

 http://www.zeit.de/2013/28/ueberwachung-geheimdienste/seite-2

https://netzpolitik.org/2013/neubelegung-des-wortes-relevant-ermoglichte-nsa-massenuberwachung/

  http://www.spiegel.de/politik/deutschland/auch-frankreichs-geheimdienst-zapft-massenhaft-daten-ab-a-909501.html

http://gutjahr.biz/2013/07/fragen/

  http://www.youtube.com/info2012

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/internet-ueberwachung-bnd-will-100-millionen-investieren-a-905938.html

http://de.indymedia.org/2013/02/341556.shtml

  http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberwachen_und_Strafen

 http://www.washingtonpost.com/world/national-security/chinese-hackers-who-breached-google-gained-access-to-sensitive-data-us-officials-say/2013/05/20/51330428-be34-11e2-89c9-3be8095fe767_story.html

https://netzpolitik.org/2013/vertrag-unterzeichnet-bundeskriminalamt-kauft-staatstrojaner-finfisher-fur-150-000-euro/

https://www.google.de/search?q=Pizzabestellung+im+Überwachungsstaat+-+YouTube

 http://aluhut-fuer-ken.com/  erneutes aufkommen des aluhut-trends 2014 in der kritik an den neuen montagsdemos

activeface- gesichtserkennungssystem zum runterladen und selber in projekte mit einbauen

viewdle, videoindexierung mit gesichtserkennungstechnologie

myfaceid suchmaschine mit gesichtserkennungssystem

face recognition searchengine

webcams in munich 200X

videos zu viewdle, der von gesichtserkennungssystemen unterstützen medienplattform

abschirmen von ueberwachungskamera mit luftballon

Die Überwachungskamera. Eine kleine Kritik (BR 21.05.2009)

vereinfachte darstellung von überwachungsmöglichkeiten in wohnung, auf dem weg zur arbeit, am arbeitsplatz veranschaulicht in einer medienhochschulen-abschlußarbeit

tarnen vor ueberwachungskamera durch led-muetze

wenn sie ükameras sehen können Sie die in diese karte reinschreiben

kunstperformance zum thema videoüberwachung bei feld22

das hörspiel überwachen und mahnen von der autorengruppe serotonin

ein fotokünstler der bewußt sein komplettes leben protokolliert weil er irrtümlich in eine gesichtserkennungssoftware geraten war und angst vor guantanamo hatte

links zu webcams in aller welt

polylux doku einer überwachung

visapix demovideos kundenfrequenzmessung wartezeitmessung im kassenbereich erkennen von aufmerksamkeit des betrachters

video des überwachungskameraherstellers funkwerk

gesichtserkennung an japanischen zigarettenautomaten

tu berlin visnet, mpeg7, mosaicing, semantic inference, gravis, sensing

 "Paranoia Chic" benannter Artikel von 1998 über das Design von Heim-Tresoren

-Welche Satelliten können durch die Wolkendecke kucken, welche nicht?

-Gott sieht alles

-Kapuzinermönche und Kapuzen

-"Hugenotten"

-Geschichte der Perücke bis hin zur Feinmechanik

-"dnasammelwahn"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Go cruelty free

Rettet den Regenwald

Blogger gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche