Sonntag, 10. Februar 2013

ProChrist 2013 in elektronischer Mission per #wishform textarea#wish_wish

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††
Ein Versuch, ohne Gleichmacherei und Populismus wieder eine grosse Ökumene herzustellen.
††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††

Was mich sofort anzog wie ein Magnet, war ein Wunschformular ,
 

das ich gerne mehrfach ausfüllte, weil ich von vielen Sorgen und Problemen genervt war, die seit Jahren ungelöst auf meiner Seele lasten.

Unmittelbare Motivation dafür war die Erfahrung, dass direkte Gebete viel zu oft wenig halfen, ja sogar Stoßgebete schienen an lähmenden unsichtbaren Mauern aus göttlicher Ignoranz und Arroganz abzuprallen, als würde ein Hirngespinst, eine Fantasiefigur, ein erfundenes Trugbild, ein Phantom, eine Projektion unserer Moralvorstellungen und Erwartungen nicht auf uns reagieren, wo Gott doch permanent mit uns verbunden ist, da er/sie alles und alle erschaffen hat und allgegenwärtig ist.

Mir gefiel sehr gut, wie dieses Beter-Netzwerk funktionierte und wie individuell die Wünsche beantwortet wurden. Allein schon die jeweilige Auswahl aus 2000 verfügbaren Betern ist ein kleines Stückchen feine javascript-Programmierkunst mit div.inputfields, wishform, textarea, selectPrayer, prayerDetails, prayerPopup, prayerCounter, jsLightbox und allem Drum&Dran.

Ich fand es wunderbar, entkräfteterweise per Gebet von Leuten in hunderten Kilometern Entfernung gestärkt zu werden. Einige Gebete haben sich bereits erfüllt, in diesen wundervollen, von modernsten Medien getragenen Wunschkonzerten. Letztendlich geht es bei dem "Wunschmaschine"-Diskurs auch um die Prioritäten, die Gott in der Lösung von globalen (Verteilungs-)Problemen setzt. Hier könnte  eine exakte Bestimmung der Begriffsfelder von Wünschen und Gebeten ansetzen, um die terminologischen Gemeinsamkeiten und Begriffsabgrenzungen in deren Konnotationen herauszufinden.



Keine Spur von Arroganz, eher Entgegenkommen, Mitgefühl, ermutigender Zuspruch übertrugen sich aus den Zeilen der Beter, die im Laufe von 1-5 Tagen eintrudelten, in mein Herz und meine Seele. Es wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass Gott JEDES Gebet gehört hat, auch wenn es mich wundert, dass Gott selbst mir das nicht mitteilt. Andrerseists muss ich bestätigen, dass das wohl doch eine Frage der irritierten Wahrnehmungsfilter meinerseits sein kann, denn es mehrten sich einige Tage nach dem über 10fachen Ausfüllen des Wunschformulars die Belege für tatsächlich erhörte Gebete.

Sind das wirklich Kinder schlagende Freikirchler , kompromisslose Abtreibungsgegner, schwulenfeindliche Erzkonservative, dogmatische Kreationisten, junge Freiheit lesende Rechtspopulisten, die mich da beraten? Sektenjünger, die den alleinseligmachenden Weg zu der einzigen Wahrheit kennen, Menschen anderer Denk- und Glaubensrichtungen und alles ausserhalb ihrer strengen Religion ablehnen und ihre Informationen von der Nachrichtenagentur Idea beziehen? So wirken sie überhaupt nicht auf mich ..... Im Gegenteil, ihre Sätze sind richtig gut, vermitteln Gottvertrauen, Hoffnung und Geborgenheit und irgendwie auch Optimismus und gute Laune.

Die ehrlichen und freundlichen Antworten waren begleitet von Ermutigungen, selber direkt zu beten, dem Hinweis auf die bald beginnenden Prochrist Veranstaltungen, hier auf einer Karte dargestellt und weiteren das Glaubensleben stützenden Links:

einem Verweis auf Webinare
 
Homepage des überkonfessionellen Vereins ProChrist mit Sitz in Kassel

Online-Seminare/Meetings für Personen, die dem christlichen Glauben kritisch, zweifelnd, fragend und suchend gegenüberstehen

ein paar Ideen, wie du am besten mit Gott reden kannst

Veranstalter.prochrist

Prochrist's Facebookauftritt

und 'ne App gibts jetzt auch!

Mich erinnert diese Aktion an meine Intensiv-Beanspruchung gewisser Emailprayerservices und Telefonseelsorge-Hotlines in einer zweiflerischen Phase vor etlichen Jahren. Hier sind journalistische Reichweite und Sendeleistung, Effizienz von Werbetechniken und die Auswirkung von Finanzkraft auf gesellschaftlichen Einfluß in der elektronischen Ebene der modernen Medien verquickt. Wie agiert Christliche Publizistik innerhalb der Gesetzmässigkeiten von Auszeichnungssprachen, Skriptsprachen, Programmiersprachen, Netzwerkprotokollen und Information Retrieval ?

Das Gebet ist die älteste Form der drahtlosen D(F)Ü(datenfernübertragung). 

Warum Suchmaschinen benutzen anstatt Gott zu konsultieren?
Erneut könnte hier erörtert werden, wann Kommunikation per Medien sinnvoller als IRL (in real life) ist. Diese Wunschaktion könnte ebenso als Forschungsgegenstand des Marketing, des User Interface Design, der Soziologie, Psychologie und Theologie dienen. Oder als Ausgangspunkt für Philosophisches:
Wenn die Stimme Gottes die Stimme JEDES Menschen ist, klingt sie aus wessen Menschen Mund verzerrt ?

Wie nicht anders zu erwarten, setzt bald mein realitätsgeschockter Verstand wieder ein.

Auch wundere ich mich etwas über die Begrenzung auf 300 Zeichen, denselben 140-Zeichen-Kurzform-Reduktionismus, der die halbe Medienwelt bis hin zur Pflege im Bann hält, und darüber, dass meine umfangreichen und qualitativ hochwertigen Feedbacks an die jeweiligen BeterInnen nicht auf der Feedback Seite erscheinen. Zuviel Wahrheitsgehalt ?

Ich richte meinen Blick schließlich wieder einmal auf diejenigen unliebsamen Details, die die Unstimmigkeit einer allzu schlüssigen Ideologie plausibel machen können und erklären, warum sich Gebetswünsche viel zu oft doch nicht erfüllen.

Wo ich mir doch so sicher bin, den Gottesbeweis zu besitzen.

So widme ich mich nun zunächst einmal den Wellen der Kritik an den Evangelikalen.
und gebe hier eine Reihe von Links zu den wichtigsten Kritikern der Evangelikalen wieder:

http://www.derprotestant.de/zweifeln-und-staunen/

Gegenveranstaltung zu ProChrist 2013 Stuttgart
 
 Evangelikale auf dem Vormarsch

Diskussion auf der Facebook-Seite von http://journalist-wegner.de in 95 Kommentaren

 Erzdiözese München und Freising / SEKTEN- und WELTANSCHAUUNGSFRAGEN / Fachbereich im Erzbischöflichen Ordinariat / Prochrist: Ökumene oder Überkonfessionelles Angebot?
 
Mission Gottesreich : ein Blog über Fundamentalistische Christen in Deutschland 
 
Reaktionen auf das Buch Mission Gottesreich
 
Atheist Media Blog/blasphemieblog2 : Artikel zum Thema ProChrist
 
evangelisch.de :Artikel über prochrist
 
psiram (aka esowatch) : Evangelikalismus
 
Perlentaucher: Wulff und die Evangelikalen
 
gaywest über prochrist
 
Karl Weiss : Wulff ist Funktionär einer evangelikalen Sekte…
 
Arbeitsgemeinschaft Weltanschauung berichtet über den Protest des AJZ Bielefeld gegen ProChrist und EuroProLife

Der große ProChrist-Gebetsbetrug?
 
Bibelbund: Warum die Diskussion über ProChrist bisher nur an der Oberfläche kratzt

 theologe.de über Billy Graham und Prochrist in Stuttgart

 Anpassung an den Zeitgeist - Verkürzen und Verfälschen des Evangeliums - Show- und Werbemethoden, die dem Wort vom Kreuz die Kraft rauben

 Christliche Hauskreisgemeinde : Pro Christ wohin?

 deutschlandradio: Streit um Wulff und sein Amt bei "ProChrist"

queer.de: Linke kritisiert "Pro Christ"
 
religion online forendiskussion

Freigeisterhaus

Atheist Media Blog zu Gottes Rettungsaktion

Atheist Media Blog: mehr als 18000 Gebetsanliegen bei prochrist eingeschickt

Atheistische Le(e/h)re-Blog: Atheisten in Panik: Klappt Gebetsexperiment von ProChrist? 

Atheist Media Blog:Antwort auf "Atheisten in Panik"

Katholik, der mit Evangelikalen kungelt: Christian Wulff engagiert sich im theologisch konservativen Spektrum. Wegen seiner Verbindung zu Evangelikalen wird der Kandidat für die Bundespräsidentschaft nun kritisiert.
 
theopop: Email an Gott? Einige Anmerkungen. ProChrist wirbt für‘s Beten

 Kritische Stimmen zu Prochrist auf Wikipedia
 
Artikel, der die gängigen Anti-Prochrist-Vorurteile eloquent zu widerlegen versucht
 
Ulrich Kunz : Viele Glieder - ein Leib, Kleinere Kirchen, Freikirchen und ähnliche Gemeinschaften in Selbstdarstellung , Quell Verlag der Evang. Gesellschaft, Stuttgart Erschienen: 1953

 3sat Kulturzeit: Missionare auf dem Vormarsch
 
European-American Evangelistic Crusades : "Pro Christ" ist keine echte Evangelisation
 
Blog der inter-/nationalen Ex-Gay-Organisationen: TIMM: Homosexuelle bei ProChrist unerwünscht
  
Recherche zum ZAPP-Beitrag über Evangelikale

Mission Aufklärung: Morddrohungen gegen Schülerautoren?!

Artikel der Schülerzeitung Q-Rage: Die evangelikalen Missionare - In Bremen fand ein Festival junger Christen statt. Unter die Feiernden mischten sich Leute, die Homosexualität heilen und Abtreibung verteufeln
   
NDR-Bericht: Einschüchterung – Evangelikale Christen attackieren Journalisten
 
"Q-rage" geht in die zweite Runde 2:0 für die christlichen Hardliner - Streit um einen evangelikalen-kritischen Text in einer Schülerzeitung: Die Bundeszentrale für politische Bildung kommt den Bibeltreuen mit zwei Publikationen entgegen.
 
spiegel online: Heiliger Zorn: Evangelikale führen Kreuzzug gegen Schüler-Autoren

gender:queer blog: Evangelikale auf Kreuzzug gegen Schülerzeitung 

telepolis: Zornige Christen

Tacheles - Talkshow der evangelischen Kirche - Von Diskriminierung und Fundamentalismus - Diskussion am roten Tisch über Jugendgewalt und Religiösität - Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Religion und Gewalt?

Artikel des Christlichen Medienmagazins PRO über die Studie zu Gewalt von Freikirchlern an Kindern

Katalyma nimmt die Freichristen-Gewaltstudie unter die Lupe

N24- KFN Studie - "Freikirchle schlagen Kinder häufiger"

Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.

psiram (früher esowatch) über Wolfgang Baake

 http://www.lotta-magazin.de/ausgabe/online/der-preistr-ger-und-sein-blatt

 taz/ Evangelikale in Deutschland

indymedia/ Fundamentalismus als Geschäftsidee - zum Abgang des Vorsitzenden der Evangelischen Kirche

psiram/ Hartmut Steeb

qrobe/ welche Verbindungen gibt es von pro Christ zur Jungen Freiheit und idea?









"ich weiss gar nicht was ich einem allwissenden wesen noch erzählen soll"
Gehts ums Wissen? Nein? Um Gefühle, um Dialog! und um Kreisbewegungen und Wiederholungen..... gäääähn. Warum überhaupt in diesen Zeit der Redundanz, wo es alles schon vielfach gibt, irgend jemandem irgendwas mitteilen... noch irgendwas schreiben, filmen, spielen, .....? Aber es muss ja weiter und weiter und weiter gehen, auch wenn alles schon da ist.

Manchmal ist es schwierig, einen konfessionsübergreifenden, ökumenischen, interreligiösen, glaubensunabhängigen Konsens herzustellen bzw. die Nichtexistenz scheinbar vorhandener Widersprüche bewusst zu machen und scheinbar gegensätzliche Anschauungen zu verbinden. (sekte von lat.secare) So besteht beispielsweise nicht der geringste Widerspruch zwischen Evolution und Kreationismus. Über Jahre hinweg oftmalig wiederkehrende Muster von philosophischen Gesprächen, Theodizeediskussionen und Abstürze aus metaphysischen Höhen haben mich immer noch nicht immun gegen angenehm beruhigende Pseudochristengeblubber-Denkblasen gemacht, die einem zwar ziemlich schnell eine gewisse Sicherheit schenken, auf Dauer jedoch nicht vor fundierter theologischer,mystischer,mythologischer und ethnologischer Recherche anhand von tausenden Quellen bewahren.

Um dieser Realität gerecht zu werden, muss ich den Kontext im Anschluss um ein paar Links zu wichtigen religiösen Gemeinschaften und relevanten Details der Theologie, Mythologie und Geschichte erweitern. Ich bin mir sicher, dass es den grossen gemeinsamen Nenner der scheinbar widersprüchlichsten Geistesströmungen und Religionen gibt.

In diesem Beitrag geht es mir wie eingangs erwähnt vor allem um das grosse Ganze, Respekt, Toleranz, Religionsfreiheit, Ökumene, Bündnisse, Gemeinschaft, Gesellschaft, Dialog, Freundschaft und vielleicht sogar .... Liebe !? Das weit über die im Glaubensbekenntnis benannte "Gemeinschaft der Heiligen" hinausgehende interreligiöse, interkulturelle und konfessionsübergreifende Verständnis erfordert die Verbindung möglichst vielfältiger Kirchen, Strömungen und Religionsgemeinschaften.

Beginnen will ich dieses BacklinkparadiesVerzeichnis zur Auflockerung mit etwas Humoristischem:

Computersatire auf Blueyonder: "In the beginning there was the Computer.", "And God said", "C:\>LET THERE BE LIGHT!", "Enter user-id.", "C:\>GOD",
"Enter password.", "C:\>OMNISCIENT", "Password incorrect. Try again.", "C:\>OMNIPOTENT", "Password incorrect. Try again.", "C:\>TECHNOCRAT", "And God logged on at 00:00:01, day 1.", "C:\>LET THERE BE LIGHT!", "Unrecognisable command. Try again.", "C:\>CREATE LIGHT", "Done", "C:\>RUN HEAVEN AND EARTH", "And God created Day and Night. And God saw that there were 0 errors.", "And God logged off at 00:01:00, day 1.", " ", "And God logged on at 00:00:01, day 2.", "C:\>LET THERE BE FIRMAMENT IN THE MIDST OF WATER AND LIGHT", "Unrecognisable command. Try again..", "C:\>CREATE FIRMAMENT", "Done.", "C:\>RUN HEAVEN AND EARTH", "And God divided the waters. And God saw that there were 0 errors.",

____________________

Nun eine Auflistung vieler religiöser Organisationen, Gruppierungen, Strömungen und Kirchen, ohne deren Meinung zu vertreten:


Magnus Consensus

Interreligiöser Dialog

Oikoumene : World Council of Churches

Gottesvorstellungen_verschiedener_Kulturen 

Ökumene

Dialog der Religionen und Kulturen - Interkulturelle Kompetenz

Religionsethnologie 

wikipedia/Portal:Mythologie/Redaktion



Wikipedia-Redaktion Religion

nativeweb.org

Religions for Peace

Global Interfaith Movement

Religionswissenschaft

Aramaic.de

Christlich-Islamische Gesellschaft

 Christlich-islamischer Dialog

KCID

Interreligiöser Dialog

Liste interreligiöser Organisationen

European Christian Environmental Network

Evangelische Allianz Deutschland

Evangelische Allianz Altenkirchen
 
Sant Mat

Sikh Way of Life

KRSNA

evangelikaler Medienverbund kep
 
Geschichte der Hugenotten
 
Wikipedia: Homosexualität im Neuen Testament

Portal der Nonnen- und Mönchsorden

Glaube und Behinderung

cumbrecontinentalindigena

Manitu 

Ras_Tafari 

الله

‏יהוה

Griechische_Mythologie

Cyberthriller "Snow Crash" : sumerische Mythologie mit Enki als frühem Programmierer, elegant mit virtuellen Welten verbunden

netzeitung.de 10.4.2006 : Eine Gruppe orthodoxer jüdischer Hacker ersetzt obszöne Bilder auf Porno-Sites durch die eines Rabbis.

Brahman

Atman

Institut für Glaube und Wissenschaft

european christian internet conference

Diamant-Sutra

Das zentrale Mantra und die grundlegende Praxis im Nichiren-Buddhismus.

Anagarika Govinda

Dios @Coica

Bibel TV - zuweilen die einzige Alternative zu den anderen Spamkanälen auf DVB/T - auch mit prochrist verbandelt

Unpopuläre Infos zum Kinofilm LUTHER-DER-FILM
 
Bibel online NT/Mt.7,7
 
Moscheesuchmaschine

Bayern evangelisch

Islamicity

Tzimzum 

Das Decretum Gelasianum spielt eine wichtige Rolle für die Trennung von kanonisch und apokryph

Coptic Gnostic Library of Nag Hammadi

Papyrus Oxyrhynchus online

Digitales Turfan-Archiv

a global perspective on the persecution of god's children
 
deutschlandradio : Verfolgt und Vertrieben Chaldäische Christen aus dem Irak hoffen auf Aufnahme in Deutschland
 
Wikipedia: Christenverfolgung
 
Baptisten München

Juden für Jesus

Jewish-Christian Relations

evangelisch-reformierte Kirchen

open doors: im dienst der verfolgten christen weltweit
 
idea.de: Evangelisation ProChrist ist „Rettungsaktion Gottes“

 
von einem wirklich modernen und interaktiven webauftritt 3.0 (usability-dialog-barrierefreiheit-ästhetik) hängt viel ab


Yaşar Nuri Öztürk ist ein türkischer Jurist, Politiker, Religionsphilosoph und Autor. Er ist ein bekannter islamischer Theologe in der Türkei und vertritt innerhalb des Islam liberale Positionen.
 
Sure 81. At-Takwir 
 
Ditim

WDR Weltreligionen

katholische Nachrichten

Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
 
Det Missionerande Kopimistsamfundet

Die Kirche der Kopimisten



Islampress zur Theodizee: Gott und das Böse in der Welt
 
Qantara- Dialog mit der islamischen Welt
 
Joseph Campbell, bekannter Schriftsteller, Professor und Mythologe
 
Godtube

Christian News, Religion Headlines

Fuller Theological Seminary
 
The Mind of God is a 1992 non-fiction book by Paul Davies. Subtitled The Scientific Basis for a Rational World, it is a whirlwind tour and explanation of theories, both physical and metaphysical, regarding ultimate causes.
 
Kamelle, dä Prinz kütt . Von Witz und Macht – Dagmar Maryam Schatz
 
Lessing, der Islam und die Toleranz Vortrag auf dem Studientag: „Toleranz – ein brauchbarer Begriff im interreligiösen Dialog?“ in der Evangelischen Akademie Arnoldshain am 28. September 2004 von Silvia Horsch
 
Al Lat
 
Moulana Sheikh Nazim was born in Larnaka, Nothern Cyprus in the year 1922 on the 21st day of April. He was the mureed and follower of the Great Sultan ul Awliya Sheikh Abdullah Faiz Daghistani who was also the Khatm ul Awliya or the Seal of Saints. After the passing away of Sheikh Abdullah in the year 1972 Moulana Sheikh Nazim became the Grandsheikh of the Naqshabandi Tariqa.

 John G. Bennett ist ein britischer Mathematiker, Philosoph, Autor und spiritueller Lehrer. Er arbeitete zeitweilig als Secretary of State in der britischen Regierung sowie als Leiter der Forschungsanstalt der britischen Kohleindustrie.

Die Angelologie (von griech. ἄγγελος angelos „Sendbote“, λόγος logos „Wort, Lehre“) ist die Lehre von den Engeln

Das elektronische Informationssystem über neue religiöse und ideologische Gemeinschaften, Psychogruppen und Esoterik in Deutschland.

Christliche Gemeinde

Arabische christliche Gemeinde

christnet.cz

Christlich-muslimische Friedensinitiative

ichthux - christliches Linux OS

christliche Singlebörse

Jesus.de

Beliefnet: Inspiration. Spirituality. Faith.

Rafa's Satanic Site: Medienberichte zum Christentum

Kritik von Hans Atrott am Christentum

 Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums

Atheist Alliance International

facebook-karikatur/the good lord above/ "i didn't write the bible"

Faithfreedom: Critique of Islam. Against Hate, not Faith

 Liste mit über 700 Wissenschaftlern, die an Darwins Evolutionstheorie zweifeln

Die Brüderbewegung in Geschichte und Gegenwart

christliche Drogenarbeit e.V.

Christus Gemeinde München

JesusPunk

Jesus Freaks

charismatisches zentrum münchen

 Das Mantra "Om Sri Sai Ram"

Christoph Schlingensief's Church of Fear

jesus.ch: linke evangelikale auf dem vormarsch

Vatikan

 Diskussion:Historische Jesusforschung/Archiv3 – Wikipedia

   Diskussion:Ostern – Wikipedia

 Bön – Wikipedia

  John Lennox - Wikipedia, the free encyclopedia

  Brights – Wikipedia

 ▶ Lennox Vs. Dawkins Debate - Has Science Buried God? - YouTube

  Juden für Jesus Deutschland e. V. - Was für ein Fluch: Eine messianischer Blick auf Purim

  Computus (Osterrechnung) – Wikipedia

  Hagiographie – Wikipedia

  Allerheiligen – Wikipedia

  Wikipedia:Redaktion Religion – Wikipedia

  https://de.wikipedia.org/wiki/Kirpal_Singh 

Salafismus – Wikipedia

 Quäkertum – Wikipedia

  https://de.wikipedia.org/wiki/Sai_Baba

Church of England

Ein Daimon (griechisch δαίμων daímōn, Plural: daimones) ist in der griechischen Mythologie und Philosophie ein Geistwesen. Die daimones (Dämonen) vermitteln zwischen Göttern und Menschen.

  Daniel C. Dennett is University Professor, Professor of Philosophy, and Director of the Center for Cognitive Studies at Tufts University.


  Exorzismus in München : Auf Teufel komm raus - Offiziell hat die Münchner Erzdiözese keinen Exorzismusbeauftragten, doch ein Ansprechpartner einer geistlichen Gemeinschaft erhält jährlich 300 Anfragen von Menschen, die sich für besessen halten. Sogar einen akuten Fall soll es in München geben: Ein Kampfsportler winde sich wie unter heftigen Schlägen, nun wolle man ihm von der katholischen Kirche helfen lassen.


  Isa ibn Maryam – arabisch ‏عيسى بن مريم‎, DMG ʿĪsā b. Maryam ‚Jesus Sohn der Maria‘ – heißt Jesus von Nazaret im Koran, der Heiligen Schrift des Islam. Die Darstellung Jesu im Koran zeigt Gemeinsamkeiten, aber auch wesentliche Unterschiede zu Jesus Christus im Neuen Testament (NT): Jesus wird im islamischen Schrifttum als ‏مسيح‎ / masīḥ /‚Gesalbter, Messias‘, ‏رسول‎ / rasūl /‚Gesandter‘, ein Prophet (arabisch: ‏نبي‎ nabī) und Wort Gottes, nicht aber als Sohn Gottes bezeichnet.

 
Woher haben die 500 Reichsten dieses Planeten ihr Geld. ehrlich verdient? Betrug und Diebstahl waren bestimmt im Spiel. Hallo Lazarus .

Bibelzitate zum Umgang Jesu mit Geld


hier fehlt noch eine Linkliste religiöse Gemeinschaften mit ca. (Variable abcdef Millionen) Links zu Göttern, Kirchen, Religionen, Leuten, Personen

Adonai

NT Johannes 10,34

NT Matthäus 6:5

Bibel/ Offenbarung 11,18

Nigg-Geheimnis der Mönche

Heiliger Dienst- Erich Schick

Ranke-Geschichte der Reformation

Patmos-Bibliothek der Heiligen

Gesenius

Hutten- seher grübler enthusiasten

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††
ich werde mit ziemlicher Sicherheit auch mal IRL bei den Veranstaltungen vorbeischauen. ††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† †††††††††††††

analog zum eingangs angesprochnen gebetsformular:

https://www.amen.de/gebet.php?

________________________________________

weitere Quellen als Grundlage für speziell islamwissenschaftliche Studien:
________________________________________

(1) München: Unbekannter spendet 4,5 Millionen für Moschee - München - Süddeutsche.de islam.de / Artikel / Kamelle, dä Prinz kütt . Von Witz und Macht – Dagmar Maryam Schatz Lessing, der Islam und die Toleranz ditim - Türkisch Islamisches Gemeindezentrum München e.V. Islampress: Theodizee - Wie kann Gott das Böse in der Welt zulassen! The Family Online Safety Institute: Wir engagieren uns für ein sichereres Internet [Invalid] Markup Validation of http://www.islam.de/ - W3C Markup Validator Allāt - in der englischen version steht mehr drin über den bezug zu vorislamischen arabischen göttinnen YouTube - Islamic Robot رجل الي يصلي islam.de / 81. At-Takwir / Nimet Seker – Journalistin und Islamwissenschaftlerin Qantara.de - Dialog mit der islamischen Welt  Yaşar Nuri Öztürk: "Der Verstand ist nach dem Koran der größte Prophet" - Islam :: Gesichter des Islam | SWR.de Prozessbegleitung ist erwünscht « Ein Poesiealbum SUFISM MOULANA SHEIKH NAZIM NAQSHBANDI TARIQA NAQSHBANDI WAY NAQSHBANDI ORDER Faith Freedom International - Wikipedia, the free encyclopedia We are Against Hate, Not Faith | Faithfreedom.org Rechte bedrohen evangelische Pfarrerin - Briefe voller Hass - München - Süddeutsche.de ZSU Shop - Bücher Medien - Startseite Arifa Bibi Stoned To Death in Pakistan for Possessing a Cell Phone Entweder Broder – Wikipedia Benjamin Idriz – Wikipedia Stürzenbergers "Freiheit" stoppen - München (Munich, Germany) - Political Organization | Facebook Archiv « Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte Das Erste - "Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie in diesen... ▶ Günther Jauch: Gewalt im Namen Allahs - wie denken unsere Muslime? - YouTube Dila-Bruderschaft – Wikipedia daserste jauch imam - Twitter Search Berlin - Erneuter Brandanschlag auf Moschee - MiGAZIN via Ralf Fuecks Antisemitische Hasspredigt... - Network Crises Hope Im Namen Allahs - Was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger - YouTube Tauhīd – Wikipedia Internet Archive Search: Im Namen Allahs - Was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger Kāfir – Wikipedia Im Namen Allahs – was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger? | Das Erste - Günther Jauch - Rückblick Izz ad-Din al-Qassam – Wikipedia Abdülhamid II. – Wikipedia Saladin – Wikipedia ʿUmar ibn al-Chattāb – Wikipedia Junger Christ stört islamischen Vortrag von Pierre Vogel (Mönchengladbach 13.03.2011) TEIL 1 - YouTube
 Pierre Vogel vs. Junger Christ Runde 2 (Round 2) Markus 13,32 - YouTube 
   IS Islamischer Staat: Zwei Libanesinnen forschen über Terrorismus - SPIEGEL ONLINE Islamfeindlichkeit in Deutschland wissenschaftlich durchleuchtet | Aus Liebe zur Freiheit Arabistik und Islamwissenschaft - Institut für den Nahen und Mittleren Osten - LMU München Islam München ZAG 56 Antimuslimischer Rassismus Drohende Hinrichtung | Amnesty International Deutschland ▶ Hamed Abdel-Samad IM ZENTRUM - YouTube Gläserne Moschee in Neuhausen: So soll der Bau aussehen | Neuhausen-Nymphenburg ▶ Makkah Metro Train.flv - YouTube Die 13. größte Sünde im Islam - Alkohol ▶ Was wissen wir über den Islam? || PULS im TV - YouTube Taqīya – Wikipedia Ibn Ishāq – Wikipedia Apostasie im Islam – Wikipedia Glaubensfreiheit im Islam – Wikipedia Schia – Wikipedia Schahāda – Wikipedia Raqqa Is Being Slaughtered Silently - Wikipedia, the free encyclopedia Ibrahim Abou-Nagie – Wikipedia Muhammad Rassoul – Wikipedia Salafismus – Wikipedia Ein bisschen Jihad in München | Vorwärts und nicht vergessen Letter to Baghdadi - Open Letter to BaghdadiOpen Letter to Baghdadi Judenvertreibungen aus arabischen und islamischen Ländern – Wikipedia Morden im Namen des Islam - Die missbrauchte Religion - phoenix Runde vom 01.10.2015 - YouTube Banu Quraiza – Wikipedia Islamische Geschichtsschreibung – Wikipedia Institut für Islamfragen – Wikipedia PD Dr. Sonja Strube - Universität Osnabrück Vortrag Islam&Kapitalismus Bismillahirrahmanirrahim - Islam Merkezi https://musfem.wordpress.com/ https://www.facebook.com/gegenliesstand/ https://www.facebook.com/12thmemorise/


#Gottspot 

1 Kommentar:

  1. Also ich finde sich für einen kuddelmuddel und poutpurri an religionen einsusetzen igendwie spannugslos. der oder die religions, glaube oder sekte (es ist mir egal was und woher emologisch kommt) die moslems beschuldigen die christen und hassen die juden, die heiden, beschuldigen die chatoliken weil sie die hexen und die eretiker verfolgten und verbrannt haben, wiederum beschuldigen die christen die heiden wegen die verfolgung während die römischen keiserzeit. die protestanten haben gegen die christen protestiert, daher der name, und die abtrünnigen ortodoksen miteinbegriffen, die indianer waren für die europäer wilden weil sie an manitu glaubten. und so weiter und so fort. alle religionen oder änlichens haben der mit der einen oder gegen der einen bekämpft und sich gegenseitig beschuldigt ohne aussnahme. dein blog scheint mir eine schönfärberei und schönmacherei von das was eigentlich eine ständige anfeindung verschiedenen glaubesrichtung die in wirklichkeit, durch die güte und gedankengut der gott und seine sogenannten messias, egal wer... sich gegenseitig tollerieren und respektieren sollten
    propagiern sollte, nächstenliebe und tolleranz, die im wirklichkeit nur eine ekelhafte grässliche maske ist.

    AntwortenLöschen

Go cruelty free

Rettet den Regenwald

Blogger gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche